background_image
logo

Preiswerte, seriöse Bestattungen in Hamburg.

Erdbestattung

In unserem Kulturkreis ist eine Erdbestattung eine seit Jahrhunderten bekannte Form der Beisetzung. Im Christentum ist die Erdbestattung von Beginn an die normale Bestattungsform gewesen.

Feuerbestattung

Die Feuerbestattung mit dem anschließenden Urnengrab war schon in der Frühgeschichte Europas bekannt, denn Felder mit einem Urnengrab neben dem nächsten Urnengrab zeugen davon.

Anonyme Bestattungen

Anonyme Bestattung bedeutet die Beisetzung in einem Gemeinschaftsgrabfeld meist unter Rasen, ohne dass Angehörige erkennen können, wo die genaue Beisetzungsstelle ist.

Alternative Bestattungsformen

Unter alternativen Bestattungsformen versteht man heute vielmehr die Bestattung an einem anderen Ort, oft "naturverbunden" oder "ausgefallen und ungewöhnlich".

Seebestattung

Die Seebestattung ist immer auch eine Feuerbestattung, denn es dürfen in Deutschland nur Aschen in speziell dafür genehmigten Seeurnen beisetzt werden.